„Geteiltes Echo“

Erste Reaktionen auf das Scheitern der Sekundarschule Verärgert, enttäuscht, überrascht, nicht-überrascht, sachlich-nüchtern: die ersten Reaktionen auf das Scheitern der Sekundarschule fielen gestern bei den einzelnen Ratsfraktionen durchaus unterschiedlich aus. (mehr...

GFL-Fraktion für eine Verkleinerung des Stadtrates

Im nächsten Jahr wird der Rat der Stadt neu gewählt und die Kommunen können – allerdings nur bedingt – Einfluss auf die Größe ihrer Stadtparlamente nehmen. Die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen hat sich bereits vor der Kommunalwahl 2009 eindeutig für...

GFL macht Vorschläge zum Thema Straßenbeleuchtung

Wenn die Erneuerung von Straßenbeleuchtungen ansteht, sollte zunächst ein unabhängiges Ingenieurbüro eingeschaltet werden. Das schlägt die Fraktion GFL vor. Hintergrund sind die Auseinandersetzungen zwischen der Siedlergemeinschaft Königsheide und der Stadt über die...

Kraftwerk ohne Ertragskraft

Fragen und Antworten zu Trianel: Frühestens 2017 Gewinne – was bedeutet das für Stadt und Stadtwerke?   mehr hierzu siehe PDF-Datei Download (PDF, 213...

GFL hält Statistik zu Lippe Bad für geschönt

Die von der Bädergesellschaft Lünen veröffentlichte Bilanz des Lippe Bades nach dem ersten Betriebsjahr hält die GFL-Fraktion für außerordentlich geschönt. Die Bädergesellschaft verschweige, wie gravierend negativ sich die Nutzungsmöglichkeit durch die Vereine und...

Rückgang der Schwimmkapazität in Lünen

Die von der Bädergesellschaft Lünen (BGL) veröffentlichte Bilanz des Lippe Bades nach dem ersten Betriebsjahr hält die Ratsfraktion Gemeinsam Für Lünen (GFL) für außerordentlich geschönt. Die BGL nennt einen Zuwachs von 17 000 Badegästen gegenüber der alten Struktur...