Dreck liegt in der Luft

Feinstaubbelastungen nahe der zulässigen Grenzwerte Dicke Luft in Deutschlands Städten: Jetzt schlägt das Umweltbundesamt Alarm und warnt davor, dass vielerorts die Feinstaub-Grenzwerte in diesem Jahr nicht eingehalten werden könnten. Umweltverbände fordern ein...

Honorarkräfte der Musikschule: GFL setzt sich für Klärung ein

Öffentlich gemacht wurde, dass die Honorarkräfte der Musikschule im Krankheitsfall angabegemäß nicht bezahlt werden. Dies ist nicht unüblich, sofern die Honorarkräfte einen entsprechend höheren Stundensatz erhalten. Mit dieser höheren Bezahlung könnten sie dann den...

Querungshilfe am Kommunalfriedhof in Altlünen

Eine Querungshilfe in Form eines Zebrastreifens auf der Cappenberger Straße in Höhe des Kommunalfriedhofes sollte aus Sicht der GFL-Ratsfraktion nun endlich auf den Weg gebracht werden. Die Fraktion Gemeinsam Für Lünen greift die von vielen Friedhofbesuchern geäußerte...

Diskothek ist die beste Idee überhaupt

GFL zu Neugestaltung der Mersch Die Wählergemeinschaft Gemeinsam für Lünen (GFL) freut sich über die Ideen für eine Neugestaltung In der Mersch. Sie möchte die Pläne zur Ansiedlung einer Diskothek in diesem Bereich gern vorantreiben. Download...

GFL unterstützt Diskothek-Ansiedlung in der Mersch

Eine gute Nachricht aus der Mersch: Die Überlegung von Stadtplanungschef Thomas Berger, die frühere Aldi-Filiale als abendlichen Veranstaltungsort zu nutzen, ist nach Meinung der Ratsfraktion Gemeinsam Für Lünen (GFL) die beste Idee überhaupt, um den jungen Menschen...

Leserbrief zum Artikel Bebauung Laakstraße

Leser Heinz-Werner Kleine zu unserem Artikel „GFL brüskiertAusschuss“: Große Koalition macht was sie will. Herr Prof. Hofnagel hat völlig recht. Meines Wissens war die Altlüner SPD mehrheitlich gegen eine Bebauung nördlich der Laakstraße. Warum dann im entsprechenden...