„Kleine“ erobern das Ruhrparlament

Auch „Gemeinsam für Lünen“ bekommt einen Sitz Das Ruhrparlament in Essen wächst nicht nur in der Größe, sondern auch in der Breite. Der Einzug kleinerer politischer Gruppierungen dürfte die Entscheidungsfindung künftig erschweren. Aus dem Kreis Unna hat die...

GFL: CDU-Vorwurf ist grotesk

Zu dem Artikel „CDU sieht Populismus bei der GFL“ in unserer gestrigen Ausgabe schreibt Hans-Peter Bludau, Ratsmitglied der Wählergemeinschaft Gemeinsam für Lünen (GFL): Der Populismus-Vorwurf der CDU-Fraktion in Richtung der GFL-Fraktion zu den Einsparvorschlägen bei...

GFL und CDU fordern Sondersitzung

Forensik: Parteien wollen Rat einrufen Stress statt Start in die Ferien: Die Ratsfraktionen von GFL und CDU legen sich mit Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick an und fordern eine kurzfristige Sondersitzung des Rates in Sachen Forensik. Auch von SPD und Grünen gibt...

Einsparvorschläge der GFL zu Fraktionszuwendungen berechtigt

Der Populismus-Vorwurf der CDU-Fraktion in Richtung der GFL-Fraktion zu den Einsparvorschlägen bei den Fraktionszuwendungen ist grotesk und entbehrt jeglicher Grundlage. Schon in den vielen Gesprächen zu dem Thema auch unter Beteiligung der CDU hat die GFL klar...

Keine Bündnisse im neuen Rat

Ende der großen Koalition von SPD und CDU / Bisherige Opposition freut sich Vor der Kommunalwahl schien es, als würden SPD und CDU ihr Bündnis im Rat fortsetzen. Doch seit gestern steht offiziell fest, was sich bereits in der vergangenen Woche andeutete. Eine...