GFL ruft zur Rettung des Kleinbecker Parks auf

Als „politisches Unding“ bewertet die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) das Verhalten der SPD in Sachen Kleinbecker Park in Horstmar. Erst rief die Altpartei aus eigener Initiative im Stadtrat den Klimanotstand aus, rund 120 Minuten später...

mehr lesen

Vernichtung des Kleinbecker Parks in Horstmar droht

Die GFL-Fraktion spricht sich für den Erhalt und die Pflege des Kleinbecker Parks als wichtigen Grünzug im Herzen Horstmars aus. Einen entsprechenden Antrag stellt die Fraktion im Rat am 11. Juli. Außerdem will die GFL nicht hinnehmen, dass der Park schlecht geredet...

mehr lesen

GFL erfreut über Fördermittel für Lünen

Gute Nachrichten aus dem Regionalverband Ruhr (RVR): Die jüngste Versammlung des Ruhrparlaments beschloss am heutigen Freitag (28. Juni) einstimmig, das Projektvorhaben bzw. den Teilerwerb der Persiluhr-Passage mit 80 Prozent über Bundes- und Landesmittel zu fördern....

mehr lesen

Das Lippewerk muss besser erreichbar werden

Das Lippewerk muss per Bus, Pkw und Lkw aber auch mit dem Rad besser erreichbar werden. Die Verwaltung soll die gesamte Verkehrsanbindung der Firma Remondis AG kritisch überprüfen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen. Das beantragt die GFL-Fraktion. „Einer der...

mehr lesen

GFL für Bürger-Resolution zum Klimanotstand

Die GFL-Ratsfraktion freut sich über den Resolutionsantrag der Initiative Fridays for Future, der LIGA und anderen engagierten Bürgern, wonach der Klimanotstand in Lünen ausgerufen werden soll. Die Fraktion beschloss jetzt einstimmig, der Resolution im Rat am 11. Juli...

mehr lesen

GFL beantragt Ampel für Brücke Bergstraße

Die GFL spricht sich für eine Ampelanlage im Bereich der Kanalbrücke Bergstraße aus. Einen entsprechenden Antrag stellte die Fraktion jetzt. „Die vergangenen Monate haben deutlich gezeigt, dass eine Ampel an dieser Stelle erforderlich ist“, begründet GFL-Ratsherr...

mehr lesen

Aurubis investiert kräftig in den Lüner Standort

Die Aurubis AG investiert kräftig in ihren Standort an der Kupferstraße. Mehr als sechs Mio. Euro flossen in die neue Ausbildungswerkstatt, um Fachkräfte für die Zukunft auszubilden. Mit einem weiteren Millionen-Betrag sanierte der Kupferrecycler die Kaue; der Umzug...

mehr lesen

GFL vom REMONDIS-Lippewerk beeindruckt

Die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) besuchte kürzlich das Lippewerk. Die Teilnehmer zeigten sich beeindruckt von der Entwicklung des großen Arbeitgebers in Lünen. Allerdings fehlt dem Werk bis heute immer noch eine direkte leistungsfähige ÖPNV-Anbindung,...

mehr lesen

Dank an Stadtspitze für Kurs aus der Finanzkrise

Die Lippestadt ist auf gutem Wege aus der Finanzmisere. Die Bezirksregierung Arnsberg genehmigte das Lüner Haushaltssanierungskonzept und damit den Haushalt 2019. Die GFL-Ratsfraktion begrüßt diese guten Nachrichten. Sie nimmt das Schreiben aus Arnsberg zum Anlass,...

mehr lesen

GFL bestätigt Hofnagel als ersten Vorsitzenden

Johannes Hofnagel bleibt Vorsitzender der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL). Die Mitglieder bestätigten ihn mit rund 88 Prozent Zustimmung im Amt. Außerdem wählten sie Andreas Dahlke zum neuen ersten Stellvertreter. Dr. Ulrich Böhmer, der die Funktion...

mehr lesen