Geschäftsführender Vorstand der GFL e.V.

Prof. Dr. Johannes R. Hofnagel
Vorsitzender

LÜN Nord

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad

LÜN Nord

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad

LÜN Nord

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad

Über 60.000 Euro für fünf Bäume am Rathaus

Über 60.000 Euro will die Stadt ausgeben, um fünf Bäume auf dem Europaplatz neben dem Rathaus zu pflanzen. Die GFL hält dieses Vorhaben weder für klimafreundlich noch für finanziell angemessen. "Lünen ist pleite. Wir sprechen über viele Kürzungen. Da passt es...

Stärkere Kooperation für mehr Polizeipräsenz in Lünen

Die GFL-Ratsfraktion spricht sich für mehr Polizeipräsenz in den Lüner Ortsteilen aus. Um dieses Ziel zu erreichen, soll der Bürgermeister ein Gespräch mit der zuständigen Polizeibehörde in Dortmund führen. Ein möglicher Deal: Die Stadt übernimmt teilweise Aufgaben...

GFL kritisiert XXL-Garagenbau an „Derner Straße“

"Was im neuen Gewerbegebiet Derner Straße geschehen soll, ist ein Unding." Mit diesen Worten kommentiert GFL-Fraktionsvorsitzender Andreas Dahlke die aktuellen Planungen der Stadtverwaltung. Danach sollen an der Derner Straße zunächst keine qualifizierten Arbeits- und...

Alte Förderschule Bergkamen an neuem Standort bauen

Die zweite Hälfte der alten Friedrich-von-Bodelschwingh-Förderschule in Bergkamen-Heil sollte nach der Teilung und Neuerrichtung der anderen Hälfte in Lünen (bis 2028) für über 40 Mio. Euro saniert und durch Neubauten am alten Standort hergerichtet werden. Dieser...

Gewerbegebiet Lippholthausen jetzt zügig entwickeln

SPD und CDU verhindern die Entwicklung des neuen Gewerbegebietes in Lippholthausen. Diese Festellung trifft die GFL-Ratsfraktion, nachdem das Thema schon dreimal von den Tagesordnungen des Stadtrates genommen wurde. Das sei ein Unding, kritisiert die GFL. "Wir müssen...

Wohngebiet in den Hummelknäppen beerdigen

SPD und CDU sollen ihren Plan zurückziehen, in den Hummelknäppen ein Wohngebiet zu errichten. Diese Forderung richtet die GFL-Ratsfraktion an die beiden Parteien im Rat. "Der Rat der Stadt hat mit dem Masterplan Wohnen festgelegt, wo in Lünen gebaut werden kann....

Lkw-Verkehr auf der Moltkestraße unzumutbar

Der starke Lkw-Verkehr, bedingt durch die Baustelle an der B 54, nervt die Anwohner der Moltkestraße. Noch bis Mai wird die Brambauer Straße gesperrt bleiben und der immense Schwerlastverkehr über die Umleitung Moltkestraße rauschen. Auch danach ist nach GFL-Prognose...

Lippe und Trinkwasser vor giftigen Einleitungen schützen

Die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) sieht die Wasserqualität der Lippe in Gefahr. Der Grund dafür seien Pläne der RAG. Danach soll das Grubenwasser auf Haus Aden in Bergkamen höher ansteigen. Dies gefährdet nach Ansicht der GFL das Trinkwasser. Außerdem...

Baustart Am Diek gut – kommt aber viel zu spät

Die GFL-Ratsfraktion begrüßt den Start des Baugebietes Am Diek in Wethmar. Allerdings komme die Entwicklung gut zehn Jahre zu spät. Auch sei das Verfahren ein trauriges Beispiel dafür, wie man mit Bürgern nicht umgehe, kritisiert die GFL. September 2018 - vor knapp...

GFL will Bildung in Lünen deutlich verbessern

"Im Bildungsbereich darf nicht gespart werden!" Mit Nachdruck lehnt Ratsmitglied Kunibert Kampmann im Namen der GFL-Ratsfraktion sämtliche Kürzungen ab, die jungen Menschen das Lernen, aber auch den Übergang von der Schule in den Beruf, erschweren. Auch Grundschüler...