GFL + WfU im Kreistag wollen mehr Wald- und Tierschutz

Kreis Unna. Mit frischen Ideen kehrte jetzt die Kreistagsfraktion von GFL+ WfU von ihrer Klausurtagung zurück. Das Team aus Lünen und Unna will sich weiter konsequent für mehr Tier- und Umweltschutz einsetzen. Ebenso macht sich die GFL+WfU-Fraktion für eine gerechtere...

mehr lesen

Andreas Dahlke führt jetzt die GFL-Fraktion

  Die GFL im Rat der Stadt hat eine neue Fraktionsspitze: Das siebenköpfige Team wählte Andreas Dahlke zum neuen Fraktionsvorsitzenden sowie das neue Ratsmitglied Herbert Hamann zu einem der drei Stellvertreter. Alle Wahlen liefen geheim und fielen einstimmig...

mehr lesen

GFL, Grüne und FDP gegen vierte Dezernenten-Stelle

"Das machen wir nicht mit!" Klare Worte richten die Ratsfraktionen von GFL, Grünen und FDP an SPD und CDU, die kurzfristig die Verwaltung neu zuschneiden und eine weitere Dezernenten-Stelle schaffen wollen. Den Antrag von SPD und CDU halten die Fraktionen angesichts...

mehr lesen

GFL-Fraktion wieder mit sieben Köpfen im Stadtrat

Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist wieder vollzählig: Während der Ratssitzung zu Beginn dieser Woche wurde Herbert Hamann von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns verpflichtet und zu seinem neuen Amt beglückwünscht. Hamann rückt damit...

mehr lesen

Neue Schul-Kleinschwimmhalle auch für Gäste geöffnet

Der Kreis Unna baut in Lünen-Süd eine neue Förderschule, zu der auch eine Kleinschwimmhalle gehören wird. Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) begrüßt die Absicht, die neue Schwimmfläche nach Schulschluss auch für andere Nutzergruppen zu...

mehr lesen

Mehrheitspolitik fehlt die Einsicht in den Klimaschutz

"Mit Blick auf den Klima- und Umweltschutz geht die Mehrheitspolitik in die falsche Richtung." Dieses Fazit zieht der stellv. GFL-Fraktionsvorsitzende Andreas Dahlke mit Blick auf die jüngste Ratssitzung. Ratsmehrheit und Verwaltungsspitze sperren sich nach Auffassung...

mehr lesen

GFL kritisiert: Kein Schutz für Freifläche Klöters Feld

"Der Rat der Stadt hat eine gute Chance vertan, endlich ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz zu setzen." Mit diesen Worten kommentiert GFL-Ratsherr Andreas Dahlke die mehrheitliche Ablehnung eines GFL-Antrages. Dieser zielte darauf ab, die Freifläche "Klöters...

mehr lesen

Guten IGA-Radweg bauen und 300 Bäume verschonen

Die GFL-Ratsfraktion spricht sich für einen hochwertigen IGA-Radweg aus, der zukünftig den Lüner Süden mit der Innenstadt und allen anderen Ortsteilen gut verbindet. Es dürften aber keine 300 Bäume gefällt werden, um eine Radverkehrsbrücke über die Kamener Straße zu...

mehr lesen

GFL begrüßt geplante Abschaffung der KAG-Umlage

Wenige Wochen vor der NRW-Landtagswahl am 15. Mai kündigen CDU und FDP die Abschaffung der umstrittenen KAG-Umlage an. Danach sollen Haus- und Grundstückseigentümer nicht länger zur Straßensanierung herangezogen werden; das Land solle diese Beträge rückwirkend ab 2020...

mehr lesen